radsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburg

Fahrrad-Neuigkeiten

News aus Stadt und Land

Die aktuellsten Fahrrad-Neuigkeiten aus Stadt und Land gibt es nachstehend. Hier erfahren Sie stets die neuesten Entwicklungen und erhalten aktuelle Pressemitteilungen in einer kompakten Übersicht.
Unseren RSS-Feed können sie HIER abonnieren.


Lückenschluss beim Tauernradweg bringt mehr Sicherheit
24.9.2020

Mit Anfang Juli startete der Bau des 900 Meter langen Geh- und Radweg-Abschnitts bei Taxenbach, der bisher eine Lücke im Radroutennetz des Tauernradweges dartstellt.

 

 

 

 


NEU: Stadtmacherei-Salzburg-App
21.9.2020

Die Stadtmacherei-Salzburg-App zeigt die bunte Vielfalt an Möglichkeiten Tag für Tag nachhaltig zu handeln. Die App ist kostenlos und soll durch die aktive Mitarbeit von vielen Stadtmacher*innen noch besser und im Angebotsbereich noch umfangreicher werden. Betreiber ist die Stadt Salzburg. Finanziert wird die App durch ein internationales Forschungsprojekt. Die Stadtmacherei-Salzburg-App ist in dieser Form die einzige App für Nachhaltigkeit in Österreich.


"Danke“ fürs Radeln: Frühstück und Geschenke für die Vorreiter der Mobilitätswende
17.9.2020

"Wir danken fürs Radeln“ hieß es am 17. September 2020 vor dem Kongresshaus: Vizebürgermeisterin Barbara Unterkofler und Stadträtin Martina Berthold eröffneten auch den verbreiterten Geh- und Radweg durch den Kurpar. Der Dank gilt allen, die das Fahrrad als Verkehrsmittel im Alltag nutzen und so Teil der Mobilitätswende sind. Als Dankeschön gab es kostenfreien Kaffee.


Fahrradcheck Salzburg Stadt startet wieder
13.9.2020

Auch heuer werden im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche (16. - 22. September) „Fahrradchecks“ in der Stadt Salzburg kostenfrei angeboten. Alle Radfahrenden können dort ihre Fahrräder kostenfrei checken lassen und kleinere Reparaturen werden vor Ort durchgeführt - es müssen nur die Materialkosten ersetzt werden.

 


Plainbrücke: Wichtiger Lückenschluss für Radfahrer und Fußgänger
10.9.2020

Der Lückenschluss für Radfahrende zwischen Itzling und Bergheim-Hagenau wird nun gebaut: Der Geh- und Radweg entlang der Landesstraße wird von Stadt und Land gemeinsam, die Rampe und der Ast zur Itzlinger Hauptstraße auf Stadtgrund durch die Stadt errichtet.


| 1-5 / 329 | nächste

Dieses Projekt wird vom Klima- und Energiefonds im Rahmen des klima:aktiv mobil Förderprogramms als Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz im Verkehr gefördert.

Stadt Salzburg Klima Energie Fonds Klimaaktiv Land Salzburg