radsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburg

Fahrrad-Neuigkeiten

News aus Stadt und Land

Die aktuellsten Fahrrad-Neuigkeiten aus Stadt und Land gibt es nachstehend. Hier erfahren Sie stets die neuesten Entwicklungen und erhalten aktuelle Pressemitteilungen in einer kompakten Übersicht.
Unseren RSS-Feed können sie HIER abonnieren.


Neue Stele am Giselakai zählt Radfahrende
20.1.2020

Neue Stele am Giselakai zählt Radfahrer*innen
StR. Berthold: Über 3.600 am ersten Tag – Salzburgs Radverkehr wird sichtbarer
 
Fr, 17. Jänner 2020

Am vergangenen Mittwoch wurde am Salzachradweg am Giselakai eine Zählstele errichtet. Neben der Zahl der täglichen und in diesem Jahr gezählten Radfahrer*innen werden Uhrzeit, Datum und die aktuelle Lufttemperatur angezeigt. Erfasst werden die vorbeifahrenden Radler*innen in beide Richtungen über eine im Radweg integrierte Induktionsschleife.

Am ersten vollständigen Tag, dem Donnerstag, 16.Jänner 2020 wurden 3.664 Radfahrende gezählt. Die angezeigten Radverkehrszahlen sind sowohl für Fußgänger*innen und Radfahrende sichtbar als auch für die am Kai fallweise im Stau stehenden Autolenker*innen. „Mit der neuen Zählstelle am Salzachradweg wird gut sichtbar, wie viele Menschen mit dem Rad unterwegs sind und so einen wichtigen Beitrag zur Verkehrsentlastung und zum Klimaschutz in Salzburg leisten“, freut sich Umwelt- und Baustadträtin Martina Berthold.

www.stadt-salzburg.at
https://www.stadt-salzburg.at/internet/service/aktuell/aussendungen/2020/neue_stele_am_giselakai_zaehlt_radfahrer_486110.htm


DOIT: Smarte Accessoires für attraktive Fahrradmobilität von Halleiner SchülerInnen
16.1.2020

Wie kann Fahrradmobilität attraktiver werden? 21 Schülerinnen und Schüler der neuen Industrial Business Klasse der HAK Hallein entwickelten dazu gemeinsam mit Expert/-innen aus der europäischen Initiative „DOIT“ innovative, nachhaltige Ideen mit Hilfe von digitalen Technologien.


zusätzliche Radboxen bei der Lokalbahn-Haltestelle Anthering
13.1.2020

An zahlreichen Lokalbahn-Haltestellen gibt es mietbare Radboxen, damit die Fahrräder ganzjährig wettergeschützt und vandalismussicher bei den Haltestellen abgestellt werden können. Zu Jahresbeginn wurden fünf zusätzliche Radboxen bei der Lokalbahn-Haltestelle Anthering aufgestellt.


Uni Salzburg motiviert zum Radfahren im Winter
9.1.2020

Die Mobilitätsbeauftragten der Universität Salzburg (Bernhard Zagel und Franz Kok) motivieren auch heuer zum Radfahren im Winter. Einerseits geben sie Tipps (Sichtbarkeit, Bekleidung, Sicherheit, ...), andererseits gibt es für Winterrad-Fotos bzw. -Videos auch Gutscheine zu gewinnen. Auf www.facebook.com/plusgreencampus werden die Beiträge veröffentlicht.


kostenlose Fahrradmitnahme mit neuer Öffi-Jahreskarte in den Salzburger Zügen
6.1.2020

Seit 1.1.2020 können Fahrräder in den Nahverkehrszügen der ÖBB (S-Bahnen, Regionalzüge, REX) in Verbindung mit einer myRegio Jahreskarte
kostenlos im Verbundraum des Salzburger Verkehrsverbundes mitgenommen werden. 

 

 

 

 


| 1-5 / 267 | nächste

Dieses Projekt wird vom Klima- und Energiefonds im Rahmen des klima:aktiv mobil Förderprogramms als Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz im Verkehr gefördert.

Stadt Salzburg Klima Energie Fonds Klimaaktiv Land Salzburg