Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land.
Anmeldung kostenlose E-Bike Kurse

13. Österreichischer Radgipfel.

Neuer Termin: 3. bis 5. April 2022 in Wien

Vom 3. bis 5. April 2022 findet in Wien der 13. Österreichische Radgipfel statt. Fachleute aus Wissenschaft und Verwaltung sowie VertreterInnen aus Politik und NGOs diskutieren und erarbeiten Lösungen für mehr Radverkehr.

Der Österreichische Radgipfel ist eine Konferenz zum Radverkehr und zur Infrastruktur, den Services und Dienstleistungen, die es dafür benötigt. Bis zu 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Österreich und den benachbarten Ländern beraten dabei im Zeichen des Klimaschutzes.

Veranstaltungsort: Rathaus

Infos zum Radgipfel


Radgipfel 2019:  27. bis 29. Mai in Graz

Radgipfel 2019:  27. bis 29. Mai in Graz
Radgipfel 2019:  27. bis 29. Mai in Graz

Unter dem Motto „radfahren.verbindet“ findet in Graz vom 27. bis 29. Mai der 12. Österreichische Radgipfel statt. Die steirische Radfahrhauptstadt Graz lädt Sie dazu ein, in Dialog mit nationalen und internationalen Expertinnen und Experten zu treten. Im und rund um den Veranstaltungsort des Messecongress Süd erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit über 50 spannenden Vorträgen und Workshops sowie einem attraktiven Rahmenprogramm.

Die diesjährigen Keynote-Vorträge legen den Fokus auf „Radverkehr im urbanen Umfeld“. Graz, Ljubljana (SLO) und Groningen (NL), drei Städte mit ähnlicher Ausgangslage in Bezug auf Fläche, Bevölkerung und Topographie, haben auffällige Unterschiede in der Zugangsweise, in der sie eine passende Ausgangslage für den Radverkehr schaffen. Was verbindet diese Städte, was unterscheidet sie, und welche Schlüsse lassen sich aus den jeweiligen Zugängen zum Radverkehr ziehen? Ein Einblick in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft dieser Städte, kombiniert mit einem thematischen Ausflug in ihr Umland – die Stadtregionen.

Eine umfangreiche Aussteller-Expo, eine Poster- / Ballon-Session und ein Fahrraddiebstahlschutz-Workshop des Grazer Urban Mobility Labs, bieten etliche Möglichkeiten, Fachwissen auszutauschen und vertiefende Gespräche zu führen. Am Montag, den 27.5.2019 gibt der Startup-Workshop von City Changer Cargobike interessante Einblicke in spezifische Geschäftsmodelle rund um das Transportrad.


Radgipfel 2018 „Radkultur bewegt“

Von 24. bis 26. September 2018 fand der Europäische Radgipfel in Salzburg (Kongresshaus) statt.

FotoLogo_Radgipfel_2018
FotoLogo_Radgipfel_2018

Unter dem Motto „Radkultur bewegt“ fand in Salzburg vom 24. bis 26. September der Europäische Radgipfel 2018 statt.

Durch die EU-Ratspräsidentschaft Österreichs im zweiten Halbjahr 2018, wurden zum Radgipfel gezielt auch ReferentInnen und TeilnehmerInnen aus ganz Europa eingeladen, Radkultur in Salzburg zu erleben.

Video-Mitschnitte zum Anschauen

Präsentationen zum Nachlesen:

Veranstaltet wurde der Europäische Radgipfel gemeinsam von Stadt und Land Salzburg in Kooperation mit dem Klimaschutzprogramm klimaaktiv mobil des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus sowie dem Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie.

Dieses Projekt wird vom Klima- und Energiefonds im Rahmen des klima:aktiv mobil Förderprogramms als Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz im Verkehr gefördert.


Stadt SalzburgKlima Energie FondsKlimaaktivLand Salzburg