radsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburg

Fahrrad-Reparaturworkshop für Kinder und Jugendliche

Reparaturworkshop für Kinder und Jugendliche

 

Zielgruppe: Volksschule (3.+4. Klassen), Neue Mittelschule und AHS-Unterstufe


Dauer: Empfehlung: 2 Stunden (für Volksschulen) bzw. 3-4 Stunden (für NMS oder AHS-Unterstufe)


Inhalt: Statistisch gesehen besitzt jede/r ÖsterreicherIn mindestens ein Fahrrad. Viele dieser Fahrräder sind aber nicht einsatzfähig – meist nur aufgrund kleiner Deffekte. Das Wissen zu einfachen Reparaturen fehlt oft. In einem Fahrradreparaturworkshop lernen Kinder und Jugendliche, wie sie mit einfachen Handgriffen den Drahtesel wieder fit machen können und bekommen auf diese Weise eine neue Selbstständigkeit.


Umsetzung: örtlicher Fachmann (z.B. lokaler Radhändler) kann den Workshop mit den Kindern durchführen. Durchführung in Kleingrupen von 10 bis 12 Kindern. Die Kinder nehmen ihr eigenes Fahrrad mit. Unter fachkundiger Anleitung lernen sie z.B. Reifen fllicken, Schlauch wechseln, Beleuchtung in Ordnung halten, Bremsen einstellen (wichtige Sicherheitsmaßnahme), Kette ölen usw. Das Erlernte können die Kinder dann gleich am eigenen Rad ausprobieren – der nächsten sicheren Radausfahrt steht somit nichts mehr im Wege.
Der Radreparaturworkshop eignet sich z.B. für die Schule im Rahmen eines Projektunterrichtes oder für die Gemeinde als Ferienprogramm.


Aufwand: Organisationsaufwand ist relativ gering


Kosten zur Orientierung: Für 2-3 Stunden Reparaturkurs ist mit ca. 200 € zu rechnen.

 

Hilfreiche Kontakte
Rio Mäuerle bietet z.B. Reparaturkurse für Kinder und Jugendliche im Bundesland Salzburg an:
Rio Mäuerle
Mertenstraße 9
5020 Salzburg
Telefon: +43 660 / 468 45 80
E-Mail: info@rio-moves.at 

 

Dieses Projekt wird vom Klima- und Energiefonds im Rahmen des klima:aktiv mobil Förderprogramms als Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz im Verkehr gefördert.

Stadt Salzburg Klima Energie Fonds Klimaaktiv Land Salzburg

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite www.salzburgrad.at stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu unter Impressum.
Akzeptieren