Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land. Alles zum Thema Fahrrad in Stadt und Land.
Anmeldung kostenlose E-Bike Kurse

kostenfreies FSV-Seminar: Planung von Radverkehrsinfrastruktur nach der neuen RVS 03.02.13

Am Mittwoch, 9. November 2022 fand am Vormittag das kostenfreie Seminar zur neuen RVS Radverkehr im Bürgermeistersaal der Bezirkshauptmannschaft Salzburg Umgebung (Karl-Wurmb-Straße 17, Salzburg) statt. Eingeladen waren Gemeindevertreter:innen (Verwaltung und Politik), Planer:innen, Sachverständige, Radfahrbeauftragte und Fachreferent:innen der Gemeinden.

Einleitung und Überblick RVS Radverkehr (Christian Kräutler, KFV)
Detailvorstellung RVS Radverkehr (Roland Romano, Radlobby)
Österreichweite Praxisbeispiele (Michael Szeiler, consens)
Bundesstrategien zur Förderung des Radverkehrs (Raphael Glück, komobile Gmunden)
Landesförderung für den Radverkehr (Ursula Hemetsberger, Radkoordinatorin Salzburg)



Die Kooperationsveranstaltung zwischen dem Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) / klimaaktiv mobil, dem Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV), dem Land Salzburg und der Österreichischen Forschungsgesellschaft Straße – Schiene – Verkehr (FSV), als Herausgeberin der Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen (RVS), tourte im Herbst 2022 durch alle Bundesländer Österreichs um die Planung von Radverkehrsinfrastruktur nach der neuen RVS 03.02.13 „Radverkehr“ (Juli 2022) vorzustellen.

Ziel des Informations- und Planungsseminars war es, Gemeinde- und Ländervertreter:innen die neue RVS 03.02.13, die vom FSV-Arbeitsausschuss „Radverkehr“ erstellt wurde und über klimaaktivmobil.fsv.at kostenlos heruntergeladen werden kann, vorzustellen.

Dabei wurde die RVS erläutert und im Anschluss daran werden Praxisbeispiele präsentiert. Mit der Vorstellung von Bundes- und Landesförderungen für den Radverkehr wurde die Info-Veranstaltung abgerundet.


Dieses Projekt wird vom Klima- und Energiefonds im Rahmen des klima:aktiv mobil Förderprogramms als Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz im Verkehr gefördert.


Stadt SalzburgKlima Energie FondsKlimaaktivLand Salzburg