Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒
Anmeldung kostenlose E-Bike Kurse

Rad-Infrastruktur

Radinfrastruktur ist wichtig, damit sich die Menschen sicher f├╝hlen und f├╝rs Radfahren entscheiden (Radverkehrsplanung ist Angebotsplanung).

Auch in der Stra├čenverkehrsordnung ist die Ber├╝cksichtigung des Radverkehrs vorgeschrieben: StVO ┬ž43, (9) „Die Beh├Ârde hat bei der Erlassung von Verordnungen gem├Ą├č Abs. 1 lit. b Bedacht zu nehmen, ob die Ma├čnahme dem Fahrradverkehr bzw. Fu├čg├Ąngerverkehr dient, sofern sich die Verordnung auf Stra├čen bezieht, auf denen nicht motorisierter Verkehr zul├Ąssig ist.“

Kopenhagener Planungs-Richtlinie

Der „Copenhagenize Bycicle Planning Guide“ ist eine Orientierungshilfe f├╝r die Infrastruktur, abh├Ąngig von der Geschwindigkeit des motorisierten Verkehrs.

bis 30 km/h:
F├╝hrung im Mischverkehr: Es ist keine separate Infrastruktur f├╝r Radfahrende notwendig.

bis 40 km/h:
Abmarkierungen: Rad- bzw. Mehrzweckstreifen.

bis 60 km/h:
getrennte Radstreifen

ab 70 km/h:
mit Trennstreifen separierte Radwege.

Wenn Radstreifen neben Parkstreifen platziert werden, sollten diese auf der rechten Seite der geparkten Autos situiert werden.

Kopenhagener Planungs-Richtlinie "Copenhagenize Bycicle Planning Guide"

Rad-Parcours

Pumptracks, Bikeparks und Rad├╝bungsg├Ąrten gibt es in verschiedenen Gemeinden im Bundesland (z.B.: Gr├Âdig, Koppl, Leogang, Mittersill, Salzburg, Wals)


Radwegweisung

Derzeit wird ein Pilotprojekt zur Radwegweisung mit dem Regionalverband Salzburger Seenland durchgef├╝hrt. In Abstimmung mit den Gemeinden wird das Beschilderungskonzept erstellt, das RVS-konform ist.


Fahrradparken

Abstellanlagen stellen neben dem Routennetz die wichtigste Radfahrinfrastruktur dar. Komfortable und sichere Abstellm├Âglichkeiten sind eine wichtige und effiziente Ma├čnahme zur F├Ârderung des Alltagsradverkehrs.


F├╝r Sie gebaut

Stadt und Land Salzburg errichten jedes Jahr neue Radwege, L├╝cken im Rad-Netz werden geschlossen und die Sicherheit f├╝r Radfahrende verbessert. Wir zeigen Ihnen ausgew├Ąhlte Beispiele von neuer Radinfrastruktur.


Richtlinie Radweganlagen

Die Richtlinie des Landes Salzburg soll die in den verschiedenen Gesetzen, Verordnungen und Richtlinien (StVO 1960, Bodenmarkierungsverordnung, Stra├čenverkehrszeichenverordnung, Richtlinien und Vorschriften f├╝r den Stra├čenbau) enthaltenen Bestimmungen f├╝r die praktische Anwendung einheitlich und verst├Ąndlich machen.


Fahrradstra├če und Begegnungszonen

Die Gesetzesnovelle vom 31.3.2013 erm├Âglicht St├Ądten und Gemeinden die rechtliche M├Âglichkeit, Fahrradstra├čen und Begegnungszonen zu errichten. Auf Fahrradstra├čen haben Radfahrende sowie zu Fu├čgehende Vorrang.


Verkehrsunfallkarte

Die interaktive Verkehrsunfallkarte der Statistik Austria erm├Âglicht sowohl einen ├ťberblick ├╝ber die Unf├Ąlle auf Bezirks- und Gemeindeebene, als auch Angaben zu einzelnen Unf├Ąllen f├╝r die Jahre 2013 bis 2015.

Dieses Projekt wird vom Klima- und Energiefonds im Rahmen des klima:aktiv mobil F├Ârderprogramms als Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz im Verkehr gef├Ârdert.


Stadt SalzburgKlima Energie FondsKlimaaktivLand Salzburg

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen f├╝r soziale Medien anbieten zu k├Ânnen und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Au├čerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner f├╝r soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner f├╝hren diese Informationen m├Âglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie Ihnen bereitgestellt haben oder die im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies, damit wir dir die bestm├Âgliche Benutzererfahrung bieten k├Ânnen. Cookie-Informationen werden in deinem Browser gespeichert und f├╝hren Funktionen aus, wie das Wiedererkennen von dir, wenn du auf unsere Website zur├╝ckkehrst, und hilft unserem Team zu verstehen, welche Abschnitte der Website f├╝r dich am interessantesten und n├╝tzlichsten sind.

Unbedingt notwendige Cookies
Unbedingt notwendige Cookies sollten jederzeit aktiviert sein, damit wir deine Einstellungen f├╝r die Cookie-Einstellungen speichern k├Ânnen.

Marketing & Statistik
Diese Website verwendet Google Analytics, um anonyme Informationen wie die Anzahl der Besucher der Website und die beliebtesten Seiten zu sammeln. Diesen Cookie aktiviert zu lassen, hilft uns, unsere Website zu verbessern.

Google Tag Manager
Dies ist ein Tag-Management-System. ├ťber den Google Tag Manager k├Ânnen Tags zentral ├╝ber eine Benutzeroberfl├Ąche eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die Aktivit├Ątenverfolgen k├Ânnen. ├ťber den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager erm├Âglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgel├Âst wird.