radsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburg
Anmeldung kostenlose E-Bike Kurse

Fahrrad-Neuigkeiten

kostenlose E-Bike-Trainings - gleich anmelden

30.8.2021

Rund jedes dritte gekaufte Fahrrad ist ein E-Bike. Bei gleichem Kraftaufwand wird deutlich schneller gefahren und das Fahrrad ist auch schwerer als ein herkömmliches Fahrrad. Unfälle könnten durch das Verhalten der E-Bike-Fahrenden verhindert oder die Folgen verringert werden.

 

Das Verkehrsressort des Landes Salzburg bietet für alle Salzburgerinnen und Salzburger E-Bike-Trainings. Pro Person und Jahr wird ein E-Bike-Kurs gefördert. Die Förderabwicklung erfolgt direkt über die Radfahr-LehrerInnen, sodass die 2stündigen E-Bike-Kurse kostenfrei für die Teilnehmenden sind.

 

Nächste Termine:

02.09.2021 von 09-11h: Goldegg (Schloss Goldegg)

08.09.2021 von 09-11h: Straßwalchen (Platz vor der Mittelschule, Aichbergstraße 1)

08.09.2021 von 13-15h: Mattsee (Parkplatz Weyerbucht, Weyerbucht 1)

13.09.2021 von 13-15 + 15-17h: Koppl (Salzburgring )

16.09.2021 von 09-11h: Lamprechtshausen (Schulstraße)

16.09.2021 von 13-15h: Berndorf (Skaterpark, Sportplatzstraße 9)

24.09.2021 von 13-15h: Salzburg (Parkplatz Landesregierung, Michael-Pacher-Straße 36)

 

 

Infos zum Training:

 

Dauer: ca. 2 Stunden (Theorie und Fahrpraxis)
•    Inhalt Theorieteil: Besonderheiten Elektro-Fahrräder, Rechtliche Bestimmungen, richtiges Helmtragen (inkl. Infomaterialien)
•    Inhalt Praxisteil: Übungen zur sicheren Spurhaltung, vorausschauende Blicktechnik, sicheres Abbiegen, sicheres Bremsen und Anhalten, etc. Beim praktischen Teil besteht Helmpflicht.
•    Teilnahme: höchstens 10 Personen pro Radfahr-LehrerIn

 

Zum Training mitnehmen:
•    Funktionstüchtiges E-Bike, ausgestattet lt. StVO
•    Helm
•    Festes Schuhwerk

 

Hinweise:
•    Voranmeldung ist notwendig. Hier können Sie sich als Einzelperson für ein E-Bike-Training bei Easy-Drivers Radfahrschule anmelden
•    Bei Bedarf können E-Bikes ausgeliehen werden.
•    Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.
•    Die Übungen finden auf freiwilliger Basis und auf eigene Gefahr statt.

 

Wenn Sie für Ihre Gemeinde/Verein/Betrieb ein E-Bike-Training möchten:

•    Termin mit Aktionspartner (Radfahrschule) vereinbaren
•    Veranstaltungsort organisieren: ausreichend große (mind. 8 m breit, 40 m lang), abgesicherte (ohne Autoverkehr), asphaltierte ebene Fläche für den Parcours mit geeigneter Infrastruktur (Toiletten, geeignete Örtlichkeit zur Vermittlung der theoretischen Inhalte)
•    Teilnehmende einladen und verbindlich anmelden

 

 

 

 


Zurück

Dieses Projekt wird vom Klima- und Energiefonds im Rahmen des klima:aktiv mobil Förderprogramms als Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz im Verkehr gefördert.


Stadt Salzburg Klima Energie Fonds Klimaaktiv Land Salzburg