radsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburg

Fahrrad-Neuigkeiten

Kinder tragen Reflexschärpen nach der bestandenen Fahrradprüfung

10.5.2019

Erfreulicherweise machen fast alle Kinder in der 4. Schulstufe die freiwillige Radfahrprüfung. Mit den reflektierenden Schärpen sollen die jungen Radfahrer besser sichtbar gemacht werden.


Die Reflex-Bänder werden mit Klettverschluss fixiert und können quer über den Oberkörper getragen oder zum Beispiel auch an einem Fahrradkorb befestigt werden. Insgesamt werden 2.500 Schärpen für mehr Sicherheit sorgen. Die Aktion „Sichtbar am Rad“ wird vom Land Salzburg und der Salzburger UNIQA Versicherung finanziert.

 


 


Zurück

Dieses Projekt wird vom Klima- und Energiefonds im Rahmen des klima:aktiv mobil Förderprogramms als Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz im Verkehr gefördert.

Stadt Salzburg Klima Energie Fonds Klimaaktiv Land Salzburg

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite www.salzburgrad.at stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu unter Impressum.
Akzeptieren