radsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburg

Wer radelt gewinnt

Aus "Wer radelt gewinnt" wird "Salzburg radelt"!

Im Frühjahr 2019 starten wir mit einer neuen Plattform samt App und vielen neuen Funktionen neu durch. Mit "Salzburg radelt" beteiligen wir uns an der österreichweiten Aktion "Österreich radelt". Die neue Plattform geht am 1. März 2019 online. Am 21. März 2019, zu Frühlingsbeginn geht es dann richtig los. Dann heißt es wieder Kilometer sammeln, denn jeder Kilometer zählt und jede Minute auf dem Fahrrad bringt's!  Im Sammelzeitraum zwischen 21. März und 30. September sollen dann fleißig Fahrradkilometer eingetragen werden. Mitmachen lohnt sich, es gibt wieder tolle Preise zu gewinnen! 

 

 

 

Großartiges Ergebnis bei "wer radelt gewinnt" 2018!

 

Danke an alle fleißigen RadfahrerInnen für's Mitmachen!

 

Das war "wer radelt gewinnt" 2018:
Mit 31. August endete die Aktion für 2018. Zwischen 01. Mai und 31. August wurden insgesamt über 2,87 Mio. Radkilometer gesammelt! Mehr als 6.500 Teilnehmende - soviel wie noch nie - haben sich bei "wer radelt gewinnt" beteiligt und dabei über 460 Tonnen CO2 eingespart. 

 

Anfang September fand die Abschlussverlosung unter allen qualifizierten Teilnehmenden statt. Zu gewinnen gab es diverse Gutscheine, Helme, Schlösser, Fahrradtaschen, Bike-Urlaube, ein Fahrradanhänger, eine  RAINCOMBI und 6 Fahrräder!
 

Ende September fand beim Bergspezl die feierliche Preisverleihung mit LR Stefan Schnöll und den Projektpartnern Universität Salzburg, Salzburger Gebietskrankenkasse, Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken m.b.H. (SALK), AUVA und Klimabündnis Salzburg statt!

Wir sagen Danke fürs Mitmachen und gratulieren den glücklichen GewinnerInnen!

Foto: Fabian Scharler, Land Salzburg

 

 

Persönliche Urkunden ausdrucken

Jede teilnehmende Institution (Betrieb, Gemeinde,...) sowie jeder Teilnehmende kann sich in seinem Login-Bereich eine persönliche Urkunde ausdrucken. 

 

Weiterradeln erwünscht

Auch wenn die heurige Aktion "wer-radelt-gewinnt" vorbei ist, laden wir dazu ein, weiterhin zu radeln. Eine Eintragung der geradelten Kilometer ist weiter möglich. 

 

Glücklicher Gewinner freut sich über Fahrradtasche
"Genau so eine Tasche habe ich mir gewünscht", freut sich Berhard Reich, der glückliche Gewinner der klimaneutral hergestellten VAUDE Fahrradttasche. Als Koordinator für Betriebliche Gesundheitsförderung der SALK ist es ihm besonders wichtig, sportliche Betätigung in den Alltag einzubauen. Umso erfreulicher ist es, wenn man als Preis fürs Radeln nicht nur Gesundheit und Fitness gewinnt!

 

Wir sagen Danke für's Mitmachen und gratulieren herzlich!

Foto: Klimabündnis

 

 

 

 

Pfarre Rif freut sich über einen neue Radständer
Die Pfarre Rif hat heuer eine großartige Leistung vollbracht. Mit sensationellen 36.265,72 geradelten Kilometern haben die fleißigen Radler der Pfarre Rif über 5,8 Tonnen CO2 eingespart. 

Die Erzdiözese Salzburg, die auch Mitglied beim Klimabündnis Salzburg ist, beloht diese tolle Leistung mit einem neuen Radständer für die Pfarre Rif. 

 

Wir sagen Danke für's Mitmachen und gratulieren herzlich!

Foto: Pfarre Rif

 

 

 

 

 


Begeisterter Betrieb Hotel Bad Hofgastein
Die 42 fleißigen RadlerInnen vom Hotel Bad Hofgastein sind heuer sensationelle 21.000 km geradelt und haben 3,4 t CO2 eingespart. Die Freude ist heuer besonders groß, da zwei Mitarbeiter/-innen auch noch das Glück hatten bei der landesweiten Verlosung zu gewinnen:  Eintrittskarten für die Therme Amadé und Fussballtickets für ein Bundesligaspiel im Red Bull Stadion. Außerdem wurden alle, die mitgeradelt sind, vom Koordinator und Geschäftsführer Herrn Gasperini zu einem Abschlussessen ins Restaurant Ortenstein eingeladen.

 

Wir sagen Danke für's Mitmachen und gratulieren herzlich!

Foto: Hotel Bad Hofgastein

 

 

 

 

 

Informationen und Auskunft zur Aktion:

Klimabündnis Salzburg

Tel.: 0662 / 826275

salzburg@klimabuendnis.at 

 

 

„wer radlt gewinnt“ ist eine Initiative von Land und Stadt Salzburg, Uni Salzburg, AUVA, SGKK, SALK, Klimabündnis Salzburg und klima:aktiv um Lust aufs Alltags-Radfahren zu machen.

 

 

Dieses Projekt wird vom Klima- und Energiefonds im Rahmen des klima:aktiv mobil Förderprogramms als Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz im Verkehr gefördert.

Stadt Salzburg Klimaenergiefonds Klimaaktiv Uni Salzburg AUVA GKK SALK Klimabuendnis Land Salzburg

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite www.salzburgrad.at stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu unter Impressum.
Akzeptieren