Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒Dein Fahrradf├╝hrer f├╝r Stadt & Land­čî▒
Anmeldung kostenlose E-Bike Kurse

9.11.2022: Planung von Radverkehrs-Infrastruktur nach der neuen RVS 03.02.13

FSV-Seminar: Planung von Radverkehrsinfrastruktur nach der neuen RVS 03.02.13

Datum: Mittwoch, 9. November 2022, 9:00 bis 13:00 Uhr, Einlass und Registrierung: ab 8:30 Uhr

Ort: B├╝rgermeistersaal, Bezirkshauptmannschaft Salzburg Umgebung (Karl-Wurmb-Stra├če 17, Salzburg)

Teilnahmebetrag: kostenlos

Zielgruppe
ÔÇó Gemeindevertreter:innen (Verwaltung und Politik)
ÔÇó Planer:innen
ÔÇó Sachverst├Ąndige der L├Ąnder
ÔÇó Radfahrbeauftragte und Fachreferent:innen der Gemeinden

Anmeldung: per Mail an veranstaltung@fsv.at bzw. ├╝ber die Webseite


Die Kooperationsveranstaltung zwischen dem Bundesministerium f├╝r Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilit├Ąt, Innovation und Technologie (BMK) / klimaaktiv mobil, dem Kuratorium f├╝r Verkehrssicherheit (KFV), dem Land Salzburg und der ├ľsterreichischen Forschungsgesellschaft Stra├če – Schiene – Verkehr (FSV), als Herausgeberin der Richtlinien und Vorschriften f├╝r das Stra├čenwesen (RVS), tourt im Herbst 2022 durch alle Bundesl├Ąnder ├ľsterreichs um die Planung von Radverkehrsinfrastruktur nach der neuen RVS 03.02.13 ÔÇ×RadverkehrÔÇť (Juli 2022) vorzustellen.

Ziel des Informations- und Planungsseminars ist, Gemeinde- und L├Ąndervertreter:innen die neue RVS 03.02.13, die vom FSV-Arbeitsausschuss ÔÇ×RadverkehrÔÇť erstellt wurde und ├╝ber klimaaktivmo-bil.fsv.at kostenlos heruntergeladen werden kann, vorzustellen.

Dabei wird die RVS erl├Ąutert und im Anschluss daran werden Praxisbeispiele pr├Ąsentiert. Mit der Vorstellung von Bundes- und Landesf├Ârderungen f├╝r den Radverkehr wird die Info-Veranstaltung abgerundet.


Zur├╝ck zur ├ťbersicht

Dieses Projekt wird vom Klima- und Energiefonds im Rahmen des klima:aktiv mobil F├Ârderprogramms als Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz im Verkehr gef├Ârdert.


Stadt SalzburgKlima Energie FondsKlimaaktivLand Salzburg

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen f├╝r soziale Medien anbieten zu k├Ânnen und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Au├čerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner f├╝r soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner f├╝hren diese Informationen m├Âglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie Ihnen bereitgestellt haben oder die im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies, damit wir dir die bestm├Âgliche Benutzererfahrung bieten k├Ânnen. Cookie-Informationen werden in deinem Browser gespeichert und f├╝hren Funktionen aus, wie das Wiedererkennen von dir, wenn du auf unsere Website zur├╝ckkehrst, und hilft unserem Team zu verstehen, welche Abschnitte der Website f├╝r dich am interessantesten und n├╝tzlichsten sind.

Unbedingt notwendige Cookies
Unbedingt notwendige Cookies sollten jederzeit aktiviert sein, damit wir deine Einstellungen f├╝r die Cookie-Einstellungen speichern k├Ânnen.

Marketing & Statistik
Diese Website verwendet Google Analytics, um anonyme Informationen wie die Anzahl der Besucher der Website und die beliebtesten Seiten zu sammeln. Diesen Cookie aktiviert zu lassen, hilft uns, unsere Website zu verbessern.

Google Tag Manager
Dies ist ein Tag-Management-System. ├ťber den Google Tag Manager k├Ânnen Tags zentral ├╝ber eine Benutzeroberfl├Ąche eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die Aktivit├Ątenverfolgen k├Ânnen. ├ťber den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager erm├Âglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgel├Âst wird.