Dein Fahrradführer für Stadt & Land🌱Dein Fahrradführer für Stadt & Land🌱Dein Fahrradführer für Stadt & Land🌱Dein Fahrradführer für Stadt & Land🌱Dein Fahrradführer für Stadt & Land🌱Dein Fahrradführer für Stadt & Land🌱Dein Fahrradführer für Stadt & Land🌱Dein Fahrradführer für Stadt & Land🌱Dein Fahrradführer für Stadt & Land🌱Dein Fahrradführer für Stadt & Land🌱Dein Fahrradführer für Stadt & Land🌱Dein Fahrradführer für Stadt & Land🌱Dein Fahrradführer für Stadt & Land🌱Dein Fahrradführer für Stadt & Land🌱Dein Fahrradführer für Stadt & Land🌱Dein Fahrradführer für Stadt & Land🌱Dein Fahrradführer für Stadt & Land🌱Dein Fahrradführer für Stadt & Land🌱
Anmeldung kostenlose E-Bike Kurse

ROBERT – Das Radabstellanlagen-Online-Bewertungstool (Vorarlberg)

Im Auftrag des Landes Vorarlberg wurde das Onlinetool ROBERT erstellt, das Bauträger und Gemeinden bei der Projektentwicklung und Projektbewertung unterstützen soll und zeigt, ob eine Wohnanlage den Mindeststandards für Radabstellanlagen entspricht oder im Idealfall sogar radfreundlich ist.

Der Radabstellanlagenrechner ROBERT dient als Orientierungshilfe fĂĽr Gemeinden, Bauträger und sonstige Bauwerber, die Abstellanlagen im verdichteten Wohnbau genehmigen, planen oder bauen. Dabei werden nicht nur Aspekte der Abstellanlage berĂĽcksichtigt, sondern auch Faktoren wie ErschlieĂźung, Position und mehr. Die Bewertungsgrundlage liefern der Leitfaden „Fahrradparken im verdichteten Wohnbau“ des Landes Vorarlberg und die aktuellen „Richtlinien und Vorschriften fĂĽr das StraĂźenwesen (RVS) – Radverkehr“. Anhand der Angaben werden Ergebnisse zur Quantität geliefert. Eine vertiefende Betrachtung ĂĽber eine Vielzahl von Qualitätskriterien ermöglicht auĂźerdem eine detaillierte Abschätzung der Qualität einer Abstellanlage.

ROBERT basiert auf dem aktuellen Stand der Technik und soll diesen bestmöglich abbilden. Die Werte weichen bewusst von den gesetzlichen Bestimmungen (z.B. Mindestfläche laut Stellplatzverordnung) ab und definieren alle angegebenen Berechnungen auf Grundlage von Qualitätsstandards für eine zukunftsfähige Mobilität im Wohnumfeld.

Mehr Infos


ZurĂĽck zur Ăśbersicht

Dieses Projekt wird vom Klima- und Energiefonds im Rahmen des klima:aktiv mobil Förderprogramms als Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz im Verkehr gefördert.


Stadt SalzburgKlima Energie FondsKlimaaktivLand Salzburg

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie Ihnen bereitgestellt haben oder die im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies, damit wir dir die bestmögliche Benutzererfahrung bieten können. Cookie-Informationen werden in deinem Browser gespeichert und führen Funktionen aus, wie das Wiedererkennen von dir, wenn du auf unsere Website zurückkehrst, und hilft unserem Team zu verstehen, welche Abschnitte der Website für dich am interessantesten und nützlichsten sind.

Unbedingt notwendige Cookies
Unbedingt notwendige Cookies sollten jederzeit aktiviert sein, damit wir deine Einstellungen für die Cookie-Einstellungen speichern können.

Marketing & Statistik
Diese Website verwendet Google Analytics, um anonyme Informationen wie die Anzahl der Besucher der Website und die beliebtesten Seiten zu sammeln. Diesen Cookie aktiviert zu lassen, hilft uns, unsere Website zu verbessern.

Google Tag Manager
Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral über eine Benutzeroberfläche eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die Aktivitätenverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.