Die H├Ąnde sind beim Radfahren enorm wichtig, da sie einer von nur drei Kontaktpunkten zwischen Mensch und Fahrrad sind. Je nach R├╝ckenneigung (sehr aufrechtes bis sehr sportliches Sitzen) und Trainingszustand des Fahrers st├╝tzen sie dabei einen gro├čen Teil des Oberk├Ârpergewichts auf dem Lenker. Der durchaus hohe, best├Ąndige Druck wird dabei auf eine geringe Fl├Ąche am Griff verteilt, die punktuelle Druckbelastung ist hoch.

 

Lesen Sie hier den
Online-Artikel von
pressedienst-fahrrad zum Thema.