radsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburg

Fahrrad-Neuigkeiten

Online-Seminarreihe "So geht Radverkehr" am 12.+13. April (Ersatzprogramm Radverkehr)

25.3.2021

Als Ersatzprogramm für den Österreichischen Radgipfel 2021 bieten die Mitglieder der Plattform Radkompetenz Österreich an den Gipfel-Tagen des 12. und 13. April 2021 eine Online-Seminarreihe zum Thema "So geht Radverkehr" (Radverkehrsdaten, radfreundliche Bahnhöfe oder Radverkehrsplanung in den Niederlandenan, etc). Die Anmeldung läuft bis 6. April. Die einzelnen Programmpunkte des Online-Seminars stehen allen Angemeldeten kostenlos offen, solange die technischen Kapazitäten des Webinar-Tools dies zulassen.
 

Die beiden Tage, die ursprünglich für den Radgipfel vorgesehen waren, werden durch ein vielfältiges Programm bespielt. Am 12. April gibt es jeweils einstündige Webinare mit Fachgesprächen. Am 13. April wird in einem interaktiven Format das Radkompetenz- Tool „Raumverteiler“ vorgestellt.


12.4. Online-Seminarreihe „So geht Radverkehr“: Einstündige Online-Seminare zu folgenden Themen:

  •     Attraktiver Mischverkehr & sichere Trennung von Radverkehr
  •     Fahrrad zeitgemäß parken: Integration, Sharing & Leihen
  •     Niederländische Radverkehrsplanung: Einblick ins CROW Manual
  •     Radverkehrsdaten als Evidenzgrundlage & Monitoring
  •     Multimodalität: Radfahren im Umfeld von Bahnhöfen
  •     Verkehrsverhalten ändern durch Kommunikationsmaßnahmen

 

13.4. Workshoptag „Raumverteiler“

Das neue Online-Tool Raumverteiler dient dazu, um Österreichs Straßenraum auf sachlich fundierter Basis umzuverteilen. Wo kann ein Radweg in einem Straßenquerschnitt Platz finden? Wie breit muss er laut Richtlinien sein? Wo passen Bäume, Sitzgelegenheiten und Radabstellanlagen hin? Oder gleich die Straße zur Begegnungszone machen?

Erklärt wird das neue Tool, das auf Streetmix basiert. Dauer gesamt drei Stunden, mit Pausen und Arbeitsphasen.
 

Details zu Zeitplan und Ablauf werden noch finalisiert.


Zurück

Dieses Projekt wird vom Klima- und Energiefonds im Rahmen des klima:aktiv mobil Förderprogramms als Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz im Verkehr gefördert.

Stadt Salzburg Klima Energie Fonds Klimaaktiv Land Salzburg