radsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburg
Anmeldung kostenlose E-Bike Kurse

Fahrrad-Neuigkeiten

ÖBB modernisieren Lost & Found-Service

15.11.2021

Rund 25.000 Gegenstände verlieren oder vergessen Kunden pro Jahr in den Zügen oder an Bahnhöfen und Haltestellen in ganz Österreich. Mit einer neuen digitalisierten und automatisierten Verlusterfassung und Fundsuche, die unter anderem auch bei der Deutschen Bahn (DB), der Schweizer Bundesbahn (SBB), aber auch beim Flughafen Wien und Eurowings im Einsatz ist, wird ein flächendeckendes und vernetztes Service etabliert. Ab sofort lässt sich Verlorenes nun ganz einfach online melden, suchen, wiederfinden und zurückgeben.

 

Das neue Online-Tool der Firma RUBICON (Sitz in Wien), steht unabhängig von Öffnungszeiten auf der Internetseite der ÖBB zur Verfügung. Für den schnellen Überblick sind die Fundstücke mittels verschiedener Symbole kategorisiert. Weiterführende Angaben zu den verlorenen Gegenständen sorgen für einen Abgleich und für eine schnellere Identifizierung der Fundstücke. Auch der Rückgabeprozess lässt sich nach erfolgreicher Verifizierung mit einem Klick starten und man erhält die Information, wo ein Fundstück abgeholt werden kann. Die Software ist mehrsprachig und kann in den Sprachen Deutsch, Englisch, Franzöisch und Italienisch verwendet werden.

 

Wenn etwas in den Zügen der ÖBB oder an einem der Bahnhöfe oder Haltestellen verloren gegangen ist, finden Sie ab sofort hier Hilfe.

 


Zurück

Dieses Projekt wird vom Klima- und Energiefonds im Rahmen des klima:aktiv mobil Förderprogramms als Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz im Verkehr gefördert.


Stadt Salzburg Klima Energie Fonds Klimaaktiv Land Salzburg