radsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburg

Fahrrad-Neuigkeiten

Neue Stele am Giselakai zählt Radfahrende

20.1.2020

Mitte Jänner 2020 wurde am Giselakai in der Stadt Salzburg eine Stele aufgestellt, die die Radzählungen anzeigt. Neben der Zahl der täglichen und in diesem Jahr gezählten Radfahrenden werden Uhrzeit und Datum angezeigt. Erfasst werden die vorbeifahrenden RadlerInnen in beide Richtungen über eine im Radweg integrierte Induktionsschleife.

 

Am ersten vollständigen Tag, dem Donnerstag, 16.Jänner 2020 wurden 3.664 Radfahrende gezählt. Die angezeigten Radverkehrszahlen sind sowohl für FußgängerInnen und Radfahrende sichtbar als auch für die am Kai fallweise im Stau stehenden AutolenkerInnen. Mit der neuen Zählstelle am Salzachradweg wird gut sichtbar, wie viele Menschen mit dem Rad unterwegs sind.

 

Mehr Infos


 


Zurück

Dieses Projekt wird vom Klima- und Energiefonds im Rahmen des klima:aktiv mobil Förderprogramms als Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz im Verkehr gefördert.

Stadt Salzburg Klima Energie Fonds Klimaaktiv Land Salzburg