radsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburg

Fahrrad-Neuigkeiten

Landesbedienstete gewannen beim Radeln

2.12.2019

Michael Quintus vom Landesrechnungshof kann sich getrost als Vielradler bezeichnen. 1.300 Kilometer hat er zwischen März und September zurückgelegt. Bei der internen Preisverlosung von "Salzburg radelt" unter den teilnehmenen Landesbediensteten gewann er den Hauptpreises der Aktion „Salzburg radelt“ im Landesdienst: er freut sich über ein Puch City-Bike im Wert von 650 Euro.


Weitere Gewinner im Landesdienst
3.000 Salzburgerinnen und Salzburger haben bei der Aktion insgesamt mitgemacht. Neben 135 Betrieben haben sich heuer auch 27 Gemeinden, fünf Schulen und zehn Vereine, Organisationen und Pfarren beteiligt. Darunter auch 111 Landesbedienstete. Alle Landesbediensteten, die mindestens 100 Kilometer geradelt sind, nahmen an der Verlosung von 15 Preisen teil. Den Hauptpreis hat heuer erstmals die Personalabteilung zur Verfügung gestellt.


Alle, die wissen wollen, wie viele Kilometer sie im Jahr radeln, ist eine ganzjährige Eintragung bzw. ein Mittracken der zurückgelegten Kilometer über die neue App bei „Salzburg radelt“ möglich. Am 20. März 2020 startet die nächste Runde, dann gibt es wieder viele attraktive Preise zu gewinnen. „Salzburg radelt“ ist Teil der österreichweiten Motivationskampagne „Österreich radelt“ und eine gemeinsame Aktion von Land und Stadt Salzburg, Salzburger Gebietskrankenkasse, Salzburger Landeskliniken, AUVA, Universität Salzburg, Arbeiterkammer, ORF Salzburg und klimaaktiv und wird vom Klimabündnis durchgeführt.

 

 


         

 


Zurück

Dieses Projekt wird vom Klima- und Energiefonds im Rahmen des klima:aktiv mobil Förderprogramms als Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz im Verkehr gefördert.

Stadt Salzburg Klima Energie Fonds Klimaaktiv Land Salzburg