radsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburg

Fahrrad-Neuigkeiten

Kommunale MobilitätsberaterInnen ausgebildet

17.11.2017

Mobilitätsexperten aus verschiedenen Bereichen präsentierten Erkenntnisse aus der Wissenschaft und Praxisbeispiele für eine konkrete Umsetzung. Die Absolventinnen und Absolventen erarbeiteten konkrete Projekte für ihre Gemeinde, die sie präsentierten.

 

Beispielsweise hat sich Hannes Weitgasser (Bürgermeister der Gemeinde Werfen) in seiner Arbeit „Mobilität in Tenneck neu denken“ mit der Attraktivierung der Mobilitätsangebote vor Ort beschäftigt. Christine Schnell (Umweltberaterin der Gemeinden Anthering, Bergheim, Elixhausen, Elsbethen, Hallwang) hat sich mit der fahrradfreundlichen Gemeinde Bergheim vertiefend auseinandergesetzt.

 

Den Teilnehmenden erhielten in Zell am See von Landesrat Hans Mayr feierlich die Urkunde zum „kommunalen Mobilitätsberater“ überreicht.

 


Zurück

Dieses Projekt wird vom Klima- und Energiefonds im Rahmen des klima:aktiv mobil Förderprogramms als Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz im Verkehr gefördert.

Stadt Salzburg Klima Energie Fonds Klimaaktiv Land Salzburg

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite www.salzburgrad.at stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu unter Impressum.
Akzeptieren