radsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburg
Anmeldung kostenlose E-Bike Kurse

Fahrrad-Neuigkeiten

Förderung für Lastenräder und Fahrradanhänger 2022 Stadt Salzburg

13.1.2022

2022 stehen wieder 40.000 Euro für die Förderung von Fahrradanhängern und Transporträdern in der Stadt Salzburg zur Verfügung.

 

Transporträder und Radanhänger eignen sich ideal zum Transport größerer Objekte – das Auto ist damit häufig überflüssig. Fahren ohne Stau, Parkplatzsuche und Parkgebühren. Zudem wird die Umwelt entlastet und man betätigt sich körperlich.

 

Was ist neu?

  • Die Förderung für Fahrradanhänger wurde 2022 von 20 auf 30 Prozent und der max. Förderbetrag von 150 auf 250 Euro erhöht.
  • Bei Beantragung von Drittförderungen, z.B. beim Bund, werden diese von der städtischen Fördersumme abgezogen und nur die Differenz ausbezahlt.

Lastenräder werden wie bisher mit 30 Prozent der förderfähigen Kosten bis maximal 800 Euro, E-Lastenräder bis 1000 Euro gefördert. Auch Fahrräder für Menschen mit Beeinträchtigungen bzw. Radumbauten werden mit 30 Prozent der Kosten und einem Limit von 1000 Euro gefördert.

 

Nicht nur Privatpersonen können die Förderung in Anspruch nehmen. Auch Wohn- und Hausgemeinschaften oder Firmen haben die Möglichkeit, neue Räder bei der Stadt Salzburg einzureichen.

 

Da zum Großteil Anhänger und Fahrräder für den Kindertransport angeschafft werden, bringt die Förderung vor allem eine Entlastung für die Familien. Die deutlich höhere Sichtbarkeit von Transporträdern und Kinderanhängern im Straßenbild ist ein wichtiger Beitrag zur Stärkung der Fahrradkultur in Salzburg.

 

mehr Infos


Zurück

Dieses Projekt wird vom Klima- und Energiefonds im Rahmen des klima:aktiv mobil Förderprogramms als Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz im Verkehr gefördert.


Stadt Salzburg Klima Energie Fonds Klimaaktiv Land Salzburg