radsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburg

Fahrrad-Neuigkeiten

Fahrradberatung Anthering

4.11.2019

Im Rahmen der "FahrRad-Beratung" werden Möglichkeiten präsentiert, wie der Radverkehrsanteil (in der Gemeinde) gesteigert werden kann. Vor allem der Alltagsradverkehr, d.h. das Radeln zur Arbeit, zur Schule zum Einkaufen oder zu anderen Terminen und Aktivitäten in der Gemeinde und in der Region soll attraktiviert werden.

Bei diesem Prozess mit einem externen Moderator werden bei vier Terminen die Themen Infrastruktur, Bewusstseinsbildung und Rahmenbedingungen für Radfahren beleuchtet und aufgezeigt. Radfahren ist nicht nicht nur ein Verkehrsthema, sondern auch ein Umwelt-, Gesundheits-, Wirtschafts-, Raumordnungs- und Wohnbauthema. Das Ergebnis ist ein konkreter Umsetzungsplan den die Gemeinde selbst erarbeitet mit Maßnahmen in den drei Themenfeldern.

Das Projektteam setzt sich aus Vertreterinnen und Vertreter der Gemeindepolitik, der Gemeindeverwaltung und aus Alltagsradelnden zusammen.

In den kommenden Jahren sollen die Maßnahmen umgesetzt werden: Die Bedingungen fürs Radfahren sollen dadurch so attraktiv werden, dass mehr Menschen Radfahren.


Zurück

Dieses Projekt wird vom Klima- und Energiefonds im Rahmen des klima:aktiv mobil Förderprogramms als Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz im Verkehr gefördert.

Stadt Salzburg Klima Energie Fonds Klimaaktiv Land Salzburg