radsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburgradsalzburg.at - radln in Stadt und Land Salzburg

„Laufradschule“ im Kindergarten

Easy Drivers Radfahrschule

 

LaufradschuleZielgruppe: Das Laufrad für Kleinkinder ist wohl eine der genialsten Erfindungen im Bereich Mobilität.  Obwohl es „Laufradschule“ heißt, sollten die Kindergartenkinder ihr eigenes Rad (Laufrad, Rad mit-, oder ohne Stützrädern) mitbringen.
Maximal 10 Kindergartenkinder pro Gruppe und Einheit
 

Dauer: 1 Unterrrichtseinheit = 50 min.

 

Inhalt: Aus folgenden Gründen bieten wir die Laufradschule in den Kindergärten an:
• Die Kinder haben ein eigenes „Fahrzeug“, mit dem sie sich selber fortbewegen können
• Die Kinder machen zusätzliche Bewegung im Freien
• Mit der Verkehrserziehung und Sicherheitsthemen kann nie früh genug begonnen werden
• Laufräder sind handlich und leicht im Auto mitzunehmen
• Die gesamte Familie ist schneller unterwegs
• Es macht den Kindern Spaß
Es stehen folgende Inhalte am Programm:
• Radfahren lernen, ohne Stützräder
• Schulung des Gleichgewichtes und der Koordination
• Erste Erfahrungen mit Geschwindigkeit und Bremsen
 

Umsetzung: E-Mail-Aussendung an alle Kindergärten in Salzburg. Interessierte Kindergärten senden Terminvorschläge und bekommen einen Termin bestätigt. (Interessierte können jederzeit Kontakt aufnehmen!)
Zum vereinbarten Termin kommt 1 ausgebildeter, angestellten und haftpflichtversicherten RadfahrlehrerIn zum vereinbarten Platz, baut die Lernhilfen auf und beginnt mit dem erprobten, evaluierten und angepassten Laufrad-Kursprogramm.
Gemeinsam mit den KindergärtnerInnen werden die Kinder mit den verschiedenen, mitgebrachten Rädern vertraut gemacht und Schritt für Schritt an die jeweilig möglichen Lernziele herangeführt.
Am Ende des Kurses erhalten die Kinder ein Diplom über die erfolgreiche Kursteilnahme (inklusive Checkliste der Helmüberprüfung).
An den Folgetagen senden wir an den jeweiligen Kindergarten oder Gemeinde die gemachten Gruppenfotos zur freien Verfügung und einen angepassten, von allen Kooperationspartner freigegebenen Pressetext.


Aufwand: Kosten:  180 € (inkl. MwSt.) pro Gruppe (max. 10 Kinder)
Zur Verfügung Stellung eines geeigneten, abgesperrten Übungsplatzes. Das kann ein Kindergartenhof, ein Parkplatz, ein Sportplatz, eine abgesperrte Straße, u.ä. sein und ist im Einzelfall mit uns abzusprechen (Platzfoto vorab mailen).
Eine Kindergärtnerin oder verantwortliche Ansprechperson in der Gemeinde vor Ort.
Jedes Kindergartenkind sollte sein eigenes Rad und Helm mitbringen. Bei Bedarf und Anfrage können wir kostenlos Räder und Helme zur Verfügung stellen!
Kostenloser Parkplatz für das Radfahrschule-Fahrzeug (Ford Transit)


Hilfreiche Kontakte: Easy Drivers Radfahrschule, Werner Madlencnik, 
Coburgstraße 53, 8970 Schladming
ATU 30015907 Tel.: 0664 3380490,
info@radfahrschule.at, www.radfahrschule.at

 

Dieses Projekt wird vom Klima- und Energiefonds im Rahmen des klima:aktiv mobil Förderprogramms als Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz im Verkehr gefördert.

Stadt Salzburg Klima Energie Fonds Klimaaktiv Land Salzburg

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite www.salzburgrad.at stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu unter Impressum.
Akzeptieren